Brunchen unterm Cabriodach gefällig? Dann ist das Mövenpick Hotel Berlin nahe des Potsdamer Platzes die richtige Wahl. Wo einst Siemens Telegraphenapparate entwickelte, sitzen heute Berliner und Touristen im Restaurant Hof zwei – einem ehemaligen Siemenshof – unter einem Cabriodach aus Glas, das bei gutem Wetter geöffnet wird.
Chefkoch Oliver Marzahn widmet erstmals dem Spargel einen eigenen Platz auf dem Brunch-Buffet. „Das königliche Gemüse mit seinem milden Aroma und dem unvergleichlich fein-herben Geschmack ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Da es so viele Varianten der Zubereitung gibt, kreieren wir gleich einen ganzen Brunch rund um diese Delikatesse“, so Oliver Marzahn. Der erste Spargelbrunch findet am 03. Juni 2012 von 12 bis 15 Uhr statt. Der Preis pro Person beträgt 39 Euro.
Auch für den Muttertag am 13. Mai 2012 hat sich der 32-jährige Koch etwas Besonderes ausgedacht: „Apfel-Sellerie-Cremesuppe mit Käsecroutons oder auf der Haut gebratener Müritz-Zander mit Apfel-Frühlingslauch-Salsa und Pernod-Sauce sind unter anderem auf dem Buffet mit Live-Cooking-Stationen, das den Müttern bestimmt gefallen wird.“ Zum Preis von 39 Euro pro Person wird von 12 bis 15 Uhr eine kulinarische Vielfalt angeboten – Mütter erhalten zudem ein kleines Präsent vor Ort. Das Vier-Sterne-Plus Hotel stellt auf Anfrage ebenso Brunch-Gutscheine aus.
Reservierung und Informationen unter: www.moevenpick-berlin.com oder telefonisch unter 030 23006-485.