Die Vorteile eines kombinierten Städte- und Wellness-Kurzurlaubs liegen auf der Hand: Nach dem Einkaufsbummel gibt es erst mal eine entspannende Massage, um wieder fit zu sein für das Konzert am Abend oder den Besuch im Museum. Der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Reiseveranstalter FIT Reisen hat 2012 echte Wohlfühl-Oasen in europäischen Metropolen wie Prag, Budapest und Istanbul in seinem Programm. In Deutschland finden FIT-Gäste diese Kombination in Dresden und Berlin. In die älteste Stadt des Landes, nach Trier, lockt zurzeit ein FIT-Special.

In Dresden bietet das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais hochwertige Beauty- und Wellness-Anwendungen mitten im berühmten Barockviertel der Stadt. Das Fünf-Sterne-Luxushotel befindet sich hinter einer historischen Fassade in der Königstraße. Der barocke Stil des Viertels setzt sich im Inneren des modernen Hotels fort und verleiht ihm einen besonderen Charme. Nach einem Besuch von Residenzschloss, Zwinger oder Frauenkirche verspricht das hoteleigene Palais Spa Entspannung mit karibischem Lebensgefühl über den Dächern Dresdens. Im Sternerestaurant “Caroussel” verwöhnen FIT-Gäste ihren Gaumen. Ein „City-Wellness-Tag“ ist mit einer Übernachtung mit Frühstück ab 77 Euro pro Person buchbar. Spezialisiert hat sich das Haus auf Ernährung nach dem Prinzip Metabolic Balance®. Das speziell abgestimmte, ganzheitliche Stoffwechselprogramm sorgt für Vitalität und neue Energie. Ein einwöchiger Aufenthalt mit Vollpension ab 1.295 Euro pro Person schließt ein gezieltes, individuelles Ernährungskonzept mit persönlicher und intensiver Betreuung ein. FIT-Gäste können den Aufenthalt im Hotel Bülow Palais zudem für eine Mikrodermabrasion-Behandlung nutzen. Dabei werden die oberen Hautschichten ohne chemische Wirkstoffe kontrolliert durch kleine Kristalle abgetragen. Dieses Verfahren ist ideal gegen Faltenbildung oder Hautbildbeeinträchtigungen wie Narben oder Pigmentstörungen. Eine fünftägige Kur mit je zwei Mikrodermabrasion- und aufbauende Kurzbehandlungen ist ab 735 Euro pro Person buchbar, Übernachtung mit Frühstück inklusive.

„Wellness & Beauty in the City“ direkt am Spandauer See verspricht das Centrovital Hotel. Das Vier-Sterne-Haus in Berlin bietet Beauty, Wellness, Gesundheit und Fitness unter einem Dach. Dafür steht ein 3.500 Quadratmeter großer Sport- und Wellnessbereich sowie ein 5.000 Quadratmeter großes Gesundheitszentrum zur Verfügung. Von ganzheitlichen Behandlungsmethoden wie Ayurveda bis hin zur klassischen Kosmetik reicht das Angebot nach einem erlebnisreichen Sightseeing-Tag in Berlin. Denn die Altstadt von Spandau ist nur wenige Gehminuten entfernt, der Kurfürstendamm etwa 15 Kilometer. Das Paket „Well & FIT Tag“ bietet eine Übernachtung mit Frühstück ab 53 Euro pro Person. Die Benutzung der centrovital-Therme mit Wasserwelt, Saunalandschaft und Sportness Centrum mit großer Kursauswahl ist darin enthalten. Besonders beliebt ist das Arrangement „Romantic Weekend“ mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück ab 239 Euro pro Person. Dabei verwöhnen zusätzlich ein Candle Light Dinner, Prosecco und Früchte im Zimmer sowie eine Ganzkörpermassage die FIT-Gäste.

Direkt im Herzen der ältesten Stadt Deutschlands liegt das Designhotel Park Plaza Trier. FIT-Gäste sind hier nicht nur beim Stadtbummel den Römern auf der Spur. Das Vier-Sterne-Superior Haus am Rande der Fußgängerzone bietet eine römische Wellnesslandschaft mit acht verschiedenen Themenbereichen. Für Buchungen bis zum 13. Mai 2012 hat FIT Reisen ein Special aufgelegt. Die „Römischen Wellnesstage“ genießen FIT-Urlauber ab einer Übernachtung mit Frühstück bereits ab 70 Euro pro Person. Wer 45 Tage vor Anreise bucht, erhält zusätzlich zehn Prozent Frühbucherrabatt. Die Benutzung der Wellnesslandschaft Relaxarium und des Fitnessraums gehören genauso zum Paket wie ein individuelles Wellnessberatungsgespräch.

Weitere Informationen auf www.fitreisen.de.oder in jedem Reisebüro

Vorheriger ArtikelFaszinierendes Sri Lanka zwischen Mystik und Gegenwart
Nächster ArtikelSerengeti und die große Tierwanderung