Nach dem Kauf der Print- und Online-Medien der ehemaligen Mice AG steigt der Deutsche Fachverlag auch ins Veranstaltungsgeschäft ein – im Februar in München.

Nach dem Aus der von der ehemaligen Mice AG veranstalteten Mice-Messe STB sowie dem Ende der Business Travel Show in Düsseldorf macht der Deutsche Fachverlag eine Lücke bei Messen im Mice-Segment aus. Vom 19. bis 20. Februar 2013 veranstaltet das Frankfurter Verlagshaus, das bereits die Online- und Print-Medien der insolventen Mice AG übernommen hat, daher den ersten Mice und Business Travel Market im Olympiapark München.

Die Messe soll Anbieter sowie Einkäufer und Buchende aus den Segmenten Meetings, Incentives, Kongresse und Events (MICE) sowie Geschäftsreisen zusammenbringen. Zusätzlich zur Messe schafft der Deutsche Fachverlag ein Programm mit Fachvorträgen und Möglichkeiten zum Networken – real wie virtuell.

Ebenfalls in München findet im April der Meetingplace Germany statt, der an die Stelle der ehemaligen STB gerückt ist und seinen Auftakt am 19. und 20. September diesen Jahres in Wiesbaden feiert.

http://www.mice.ag

Vorheriger ArtikelExklusives Wellnesscenter für Familien in dem führenden Kinderhotel Alpenrose
Nächster ArtikelVerbraucherschutz: Auch Vermittler müssen Flugpreis klar angeben