Nordeuropas größte Ferienanlage, das Land Fleesensee in der Mecklenburgischen Seenplatte, bietet ab sofort ein attraktives Arrangement für alle Resort-Hotels an, das als Flugpauschalreise buchbar ist. Während der Wintersaison bis März 2012 verkehren jeweils donnerstags, freitags und sonntags Flüge ab Köln und Stuttgart nach Rostock-Laage und zurück. Flug und Transfer mit drei Nächten im Dorfhotel Fleesensee sind ab 310,- EUR pro Person im Appartement ohne Verpflegung buchbar, mit drei Übernachtungen im Iberotel Fleesensee inkl. Frühstück bereits ab 382,- EUR pro Person im Doppelzimmer. Im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee kosten drei Übernachtungen mit Flug und Transfer ab 391,- EUR pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Der Aufenthalt mit drei Übernachtungen im Robinson Club Fleesensee inklusive Vollpension, Unterhaltungs- und Sportprogramm sowie Flug und Transfer ist ab 458,- EUR pro Person im Doppelzimmer erhältlich. Wer mit dem Auto anreist, kann in der kühleren Jahreszeit die so genannten „Entspannenden Wohlfühlmomente“ in allen vier Resort-Hotels buchen. Dahinter verstecken sich attraktive Wellness-Pauschalen, die jeweils zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, ein reichhaltiges Frühstück – im Robinson Club Fleesensee inklusive Vollpension und Unterhaltungs- und Sportprogramm – und einen Wellnessgutschein pro Person im Wert von 50,- EUR beinhalten. Die „Entspannenden Wohlfühlmomente“ genießen Gäste im Appartement des Dorfhotels Fleesensee bereits ab 152,- EUR pro Person.

Weitere Informationen und Buchung: ww.tui.com , www.fleesensee.de

            Info       

Vorheriger ArtikelSkifahren bleibt für Familien erschwinglich
Nächster ArtikelMit dem Hund auf Reisen