2012 feiert das Maritim Hotel Magdeburg sein 20-jähriges Jubiläum und die Stadt Magdeburg Otto den Großen mit einer beeindruckenden Sonderausstellung. Passend zu beiden Ereignissen hat Maritim ein attraktives Kennenlern-Angebot ins Leben gerufen.

Das Maritim Hotel Magdeburg eröffnete im März 1992 und hat sich seither als eine der Top Hoteladressen in Magdeburg etabliert. Magdeburg ist Vielfalt: ob geschichtlich, kulturell oder architektonisch. Auch die Stadt Magdeburg feiert 2012, denn es jährt sich zum 1.100sten Mal der Geburtstag Ottos des Großen. Und so lag es nahe, dass Maritim für kulturinteressierte Gäste ein Jubiläumsangebot ins Leben ruft, das auch das Geschichtsjubiläum der Stadt mit der großen Sonderausstellung „Otto der Große und das Römische Reich“ im Kulturhistorischen Museum Magdeburg berücksichtigt. Vom 2. September bis 9. Dezember 2012 kann das Maritim Jubiläumsangebot für 219 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. In diesem Preis enthalten sind 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, 1 Flasche Champagner plus kostenloser Leihbademantel, eine tägliche Tageszeitung, ein Begrüßungscocktail, zwei festliche Menüs mit mehreren Gängen, 20 Prozent Nachlass auf den Verzehr aus der Minibar und eine Eintrittskarte zur Landesausstellung „Otto der Große und das Römische Reich“. Für Inhaber der Maritim-Partner Card gibt es zum Abendessen zusätzlich ein Glas Champagner extra und denjenigen, die das Jubiläums-Angebot buchen und gleichzeitig die Maritim-Partner Card beantragen, wird die Jahresgebühr erlassen (in der Zeit vom 1. April bis 31. Dezember 2012).

Das Maritim Hotel Magdeburg liegt mitten in der Altstadt, zwischen Dom St. Mauritius, dem barocken Rathaus und den Gründerzeitbauten am Hasselbachplatz. Weltoffene Atmosphäre umgibt den Gast bereits beim Betreten der lichtdurchfluteten 32 Meter hohen Hotelhalle. Das Hotel verfügt über 514 komfortable Zimmer, inklusive 13 Suiten. Im Restaurant „Sinfonie“ werden die Gäste mit extravaganten regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Das kleine, aber sehr feine à-la-carte Restaurant „Da Capo“ serviert internationale Spezialitäten. In der Pianobar kann man bei einem exotischen Cocktail und Live-Musik den Abend ausklingen lassen. Der hoteleigene Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Pool, Massage, Solarium und Fitnessraum bietet Gästen Entspannung und Erholung.

Wie bei Maritim üblich, verfügt auch das Hotel in Magdeburg über Tagungs- und Konferenzmöglichkeiten: Insgesamt 18 Säle und Salons für bis zu 1.600 Personen bieten Platz für unterschiedlichste Veranstaltungen. Zusätzlich kann Maritim in zwei Kilometer entfernten Villa Bennewitz bis zu 100 Personen in herrschaftlichem Ambiente bewirtschaften.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die führende deutsche Hotelkette und in sieben Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Türkei, Malta, Spanien, China und Lettland. Die starke Position des Unternehmens in der First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden. Mehr Informationen unter www.maritim.de.

Vorheriger ArtikelMit Jahn Reisen den Ironman hautnah erleben
Nächster ArtikelHotelportal Octopus.com in Deutschland auf Wachstumskurs