Martinhal Beach Resort ist Portugals bestes Strand- und Familienresort

Der deutsche Reiseveranstalter und Portugal-Spezialist Olimar hat das Martinhal Beach Resort & Hotel im portugiesischen Sagres mit dem „Golden Wave Award 2012“ ausgezeichnet. Das Fünfsterne-Luxusresort an der Südwestalgarve überzeugte die Jury vor allem in der Kategorie „Strand und Familie“. Das Familienparadies an Europas südwestlichstem Ende ist nun Portugals Klassenprimus und damit das anerkannt beste Strandresort für Familien mit Kindern. Der Golden Wave Award ist gleichsam ein Gütesiegel, das Reisebüros und Endkunden als Orientierungsmerkmal dienen soll. Der Reiseveranstalter Olimar vergibt diesen Preis in insgesamt fünf Kategorien, wobei die Kundenzufriedenheit und die Rückmeldungen von Reisegästen den Ausschlag geben. Olimar feiert heuer sein 40-jähriges Bestandsjubiläum. Der Reisespezialist bietet neben Portugal-Reisen auch Touren nach Italien an, nach Spanien, auf die Kapverden und auf die afrikanische Äquatorinsel São Tomé. Olimar vertreibt seine Produkte neben Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, in Luxemburg und in den Niederlanden.

MARTINHAL BEACH RESORT & HOTEL*****: „Biodesign in Perfektion“

1 Fünf-Sterne-Boutiquehotel (38 extravagante Zimmer), 132 Fünf-Sterne-Designerhäuser à la Terence Conran (55 Ocean Houses, 28 Bay Houses, 39 Garden Houses, 10 Pinewood Houses), 45 Luxusvillen im portugiesischen Kolonialstil mit mehreren Schlafzimmern und privaten Pools, 23 Reihenhäuser in traditioneller Landesarchitektur

www.olimar.de

Vorheriger ArtikelNeues SympathieMagazin »USA verstehen« erschienen
Nächster ArtikelHamburg-Airways: Erste Linienflüge nach Kiew