In der finnischen Hauptstadt Helsinki, die in diesem Jahr World Design Capital ist, hat das GLO Hotel Art eröffnet. Das Haus verfügt über 170 Zimmer und liegt inmitten des beliebten Design Districts, 700 Meter vom Stadtzentrum entfernt. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1903 und vereint die historischen Mauern eines alten Schlosses mit innovativen Elementen beim Innendesign.

Die modern ausgestatteten Zimmer wurden gemeinsam mit finnischen Designern entworfen, um schon bei der Gestaltung auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Geschäfts- und Privatreisenden einzugehen. Neben 13 Konferenzräumen gibt es eine GLO Lounge Bar für Snacks und Getränke sowie ein Restaurant im Kellergewölbe, die GLO Art Kitchen. Das Menü basiert insbesondere auf Gerichten der Nordischen Küche vom Grill.

Teil des GLO Hotelkonzepts ist die „Experience the GLO Selection“. Gäste können beispielsweise während ihres Aufenthalts Fahrräder, Malsachen und Musik-CDs ausleihen und den Tag individuell gestalten. Preise und weitere Informationen unter www.glohotels.fi sowie unter der Reservierungsnummer 00358-9-58409 445.

Die GLO Hotels, die zur Kämp Hotelgruppe gehören, sind in der Region Helsinki mit vier Hotels vertreten: Zwei Häuser liegen im Stadtzentrum, eines am internationalen Flughafen sowie ein weiteres in Espoo.

Weitere Informationen und Reisetipps zu Finnland unter www.visitfinland.de sowie zu Helsinki unter www.visithelsinki.fi .

Vorheriger ArtikelSommerspaß in St. Petersburg/Clearwater Veranstaltungshighlights für den Sommerurlaub an Floridas Westküste
Nächster ArtikelMehr British Airways Flüge ab Berlin und Düsseldorf nach London