Qatar Duty Free, Tochterfirma von Qatar Airways, hat dem 99. Gewinner der andauernden Verlosung einen Luxuswagen der Marke Lotus Evora überreicht. Der Schotte Paul Lawrie, Sieger der diesjährigen Qatar Golf Masters, zog im exklusiven Premium Terminal von Qatar Airways den glücklichen Gewinner Jose Sureda, der sich gerade auf der Durchreise nach Madrid befand und kurz zuvor am Doha International Airport das gewinnbringende Los gekauft hatte. Der Amerikaner kann sich über einen Luxuswagen der Marke Lotus Evora freuen.
Qatar Duty Free, das vielfach ausgezeichnete Tochterunternehmen von Qatar Airways, war offizieller Partner der Commercial Bank Qatar Masters 2012. Während des viertägigen Turniers war Qatar Duty Free mit einem Stand vertreten und bot den Besuchern des Sportevents viele spannende Aktionen, Gewinnspiele und interessante Preise. Der 100. Luxuswagen, den Qatar Duty Free verlost, ist ein nagelneuer Bentley. Passagiere, die am Doha International Airport abfliegen oder umsteigen, können die Gewinnspiel-Lose vor Ort kaufen. Online sind die Tickets auf der Website von Qara Duty Free unter www.qatardutyfree.com.qa erhältlich.

Qatar Duty Free ist im Abflug-, Ankunfts-, VIP- und Premium Terminal-Bereich des Doha International Airports vertreten. Der Anbieter zollfreier Waren beschreibt eine der großen Erfolgsgeschichten im Nahen Osten während der letzten Jahre und hat kürzlich mehr als eine Millionen US-Dollar in die Erneuerung der bestehenden Verkaufsflächen im Abflug- und Ankunftsbereich investiert. Weitere Informationen auf www.qatardutyfree.com.qa.
Vorheriger ArtikelMit Rad und Schiff durch Burgund und Provence
Nächster ArtikelTrekking und Wandern im indischen Himalaya