Jahn Reisen nimmt neue Wellness-Oase auf Fuerteventura in den Katalog auf

Mit dem Hotel Faro Jandia auf Fuerteventura nimmt Jahn Reisen zum Winter 2011/12 eine echte „Wellness-Oase“ ins Programm auf. Die neue Produktlinie legt Gästen Hotels ans Herz, die über ein umfangreiches Wellness- und Spa-Angebot bieten.

Das 4-Sterne-Hotel in Jandia, bei dessen Design Naturstein, edles Holz und Glas verwendet wurden, kümmert sich mit dem großen Spa- und Wellnesscenter „Las Caricias del Faro“ um das Gästewohl: Erlebnisbecken, Jacuzzi, Sauna, Dampfbad, Kneipp-Pfad, Wassergymnastik, Eisbrunnen und Erlebnisdusche sind für Jahn Reisen-Gäste inklusive. Gegen Gebühr können sie sich darüber hinaus mit Massage- und Kosmetikanwendungen, Hamam- oder Massageliegen verwöhnen lassen.

Jahn Reisen-Gäste können entspannt die ganze Schönheit der Kanaren-Insel genießen: herbe, wüstenähnliche Landschaften mit bizarren Vulkankegeln, kleine Dörfer in einsamen Berglandschaften und kilometerlange Atlantikstrände. Jandia ist vor allem bei Strandwanderern ein beliebter Urlaubsort.

Preisbeispiel:

Fuerteventura, Jandia
4-Sterne-Hotel Faro Jandia
Woche, Doppelzimmer, Frühstück, Flug
pro Person ab 704 Euro

Buchungen und Informationen unzer www.jahnreisen.de oder im Reisebüro

Vorheriger ArtikelVolksmusik im Club Magic Life Kiris Imperial Hansi Hinterseer Fans verreisen seit zehn Jahren mit ihrem Idol
Nächster ArtikelAuf einer Zugreise in Spanien Goyas Schaffensplätze erkunden