Urlaub mit dem eigenen Pony - Kindheitsträume werden war.! Foto: ITS
Urlaub mit dem eigenen Pony – Kindheitsträume werden war! Foto: ITS

Das familienfreundliche 4-Sterne-Haus Reiterhof Pichler in Geboltskirchen am Rand des Hausruckwalds bietet für tierliebende Kinder einen besonderen Clou: Für den gesamten Urlaub können Familien hier ein Pony betreuen. Streicheln, striegeln und satteln, füttern oder den Huf auskratzen, all das zeigen professionelle Ponybetreuer den kleinen und großen Pferdefreunden und stehen den Familien während des gesamten Urlaubs mit Rat zur Seite. Durch den Umgang mit dem Pony lernen kleine Pferdefreunde zugleich spielerisch auch ein Stück Verantwortung. Und die Eltern können als Pony-Lenker bei Ausritten natürlich mit von der Partie sein.

Mit viel Platz zum Toben zwischen grünen Wiesen und Pferdekoppeln ist das im ursprünglichen Stil restaurierte Hotel mit 20 Zimmern  insgesamt ein Paradies für einen entspannten Familienurlaub. Abkühlung bietet ein Naturswimmingpool, zum Ausruhen trifft sich die Familie dann auf der Liegewiese. Am Biotop kann man Fische, Libellen und Schmetterlinge beobachten und die Kleinsten können im Sandkasten Kuchen backen und Burgen bauen. Ob bei einer Märchenstunde am Lagerfeuer, bei Traktorfahrten, beim Ziegenmelken oder beim Heubasteln, Langeweile steht in diesem Urlaub nicht auf dem Programm. Für Abwechslung und Action sorgt auch das Trampolin oder ein Ausflug nach Haag mit einer Gratisfahrt auf der Sommerrodelbahn.

Damit sich die Familienkasse ebenfalls erholen kann, ist für ITS-Urlauber die Vignette für Österreich bereits im Reisepreis inklusive.

Preisbeispiel:

Nieder-/Oberösterreich, Geboltskirchen
4-Sterne-Haus Reiterhof Pichler
1 Woche im Familienzimmer (2+1-2 K.), Halbpension, Eigene Anreise
Pro Familie/Woche ab 1.190,- Euro

Buchbar in Reisebüros mit ITS-Programm oder auf www.its.de

Vorheriger ArtikelStippvisite in heimische Gewässer: Mit MS EUROPA und MS COLUMBUS 2 in Nord- und Ostsee unterwegs
Nächster ArtikelKuba mit dem Fahrrad erleben