Auf Langstreckenflügen erwartet LH-Gäste bald ein ganz besonderes Flugerlebnis: Der neue Jumbo geht exklusiv für Lufthansa an den Start!

Seit 1969 ist die Boeing 747 das erfolgreichste Langstreckenflugzeug der Welt. Mit seinem charakteristischen Buckel faszinierte der Jumbo Flugbegeisterte, Crews und Passagiere gleichermaßen. Diese Erfolgsgeschichte wird nun fortgeschrieben: Lufthansa nimmt die neue „Strich-Acht“ mit vielen Innovationen als weltweit erste Airline in den Flugbetrieb auf. Insgesamt 20 neue Jumbos werden sukzessive für Sie weltweite Lufthansa Ziele anfliegen.

Erstes Ziel der Lufthansa Boeing 747-8 jetzt buchbar

Der erste Linienflug startet am 1. Juni 2012 täglich außer dienstags auf der Strecke Frankfurt–Washington und ist bereits buchbar. Mit dem Zugang der nächsten vier neuen Jumbos in den kommenden Monaten erweitert sich das Einsatzspektrum schrittweise: Als nächste Ziele sollen Delhi, Bangalore, Chicago und Los Angeles bis zum Spätsommer hinzukommen.

Damit haben Ihre Kunden weltweit nur bei Lufthansa die Gelegenheit, mit der A380 und der Boeing 747-8 in den beiden größten und modernsten Langstreckenflugzeugen der Welt zu fliegen.

Die 747-8 Verbindung im Überblick:
LH 416 Frankfurt ab 09:50 Uhr Washington an 12:45 Uhr am 01.06.2012
LH 418 Frankfurt ab 13:00 Uhr Washington an 15:45 Uhr täglich außer Di. (02.06.-22.07.2012)
Mo., Do, Fr., Sa., So. (23.07.-22.10.2012)
Di., Mi., Do, Fr., Sa. (23.10.-27.10.2012)
LH 419 Washington ab 17:55 Uhr Frankfurt an 08:05 Uhr+1 täglich außer Di. (02.06.-22.07.2012)
Mo., Do, Fr., Sa., So. (23.07.-22.10.2012)
Di., Mi., Do, Fr., Sa. (23.10.-27.10.2012)

Beratung und Buchung in jedem spezialisierten Reisebüro oder unter www.lufthansa.com

Vorheriger ArtikelMit 1-2-FLY bis zu 546,00 EURO pro Woche sparen
Nächster ArtikelWanderreise Krim – Kleinod im Schwarzen Meer