Das ist doch mal was! Die Reiseveranstalter alltours und BYE.bye läuten die dritte Stufe der Frühbucherrabatte ein. Nach dem XXL- und dem Super-Frühbucherrabatt haben Gäste, die den Sommerurlaub noch nicht geplant haben, noch bis zum 30. April Zeit, um sich den Wunschurlaub zum Frühbuchervorteilspreis zu sichern. Finanziell lohnt sich auch in diesem Jahr wieder eine frühe Kaufentscheidung, denn bis Ende April können sich Kunden Preisabschläge von bis zu 76% gegenüber dem Normalpreis sichern.

„Unsere Gäste sind preisbewusst. Darum haben in diesem Jahr erneut mehr Frühbucher unsere Reisen für den Sommer gebucht, als im Vorjahr. Rund 70% unseres Angebots ist bereits abverkauft, allein im Januar haben wir rund 300.000 Buchungen für die Sommersaison entgegengenommen. Deshalb weiten wir die Kontingente aus“, machte alltours Chef Willi Verhuven deutlich, da sich der Trend des vergangenen Jahres zum Frühbuchen verstärkt. Nach dem Motto „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, nutzen viele alltours Kunden die Möglichkeit Wunschhotel und Wunschtermin zu günstigsten Preisen zu buchen.

„Wer in diesem Jahr erst ab Juli seine Flugreise plant, für den wird es nicht nur teurer als im vergangenen Jahr, er wird auch aus einem wesentlich kleineren Angebot auswählen können. Der Grund ist einfach, die interessantesten Angebote der Hochsaison werden knapper“, sagte Verhuven.

Aufgrund von Nachverhandlungen mit Hoteliers und einer Neukalkulation haben Frühbucher die größten Sparmöglichkeiten für den Sommer zur Zeit auf Mallorca. Hier sind bis zu 76% Rabatt möglich. Ein Beispiel:

1-wöchige Flugreise ins 4-Sterne-Hotel Badia Park in Sa Coma (Mallorca), All-inclusive-Verpflegung, Unterbringung im Doppelzimmer::

Mit Frühbucherrabatt:         ab 367 Euro p. P.
Ohne Frühbucherrabatt:     ab 647 Euro p. P.
Ersparnis:                           280 Euro (76%) p. P.

Der Kinderfestpreis beginnt bereits ab 67 Euro, so dass eine Familie mit zwei Kindern für die Urlaubswoche ab 868 Euro zahlt.

Frühbucherrabatte von 42% können Kunden bei alltours bis 30. April auch in der Türkei nutzen. Die einwöchige Flugreise kostet beispielsweise im Hotel Side Prenses, 4,5 Sterne (All-inclusive/Doppelzimmer) pro Person 476 Euro statt 676 Eure. Ebenfalls mehr als 40% Frühbucherrabatt sind auf Lanzarote möglich. Wer mit dem Urlaub auf Rhodos oder Fuerteventura liebäugelt für den sind Preisnachlässe bis Ende April von mehr als 30% drin. Für Ägypten, Teneriffa, Gran Canaria und Tunesien sind ebenfalls Frühbucherrabatte mit Ersparnissen im zweistelligen Prozentbereich buchbar.

Buchung und Information unter: www.alltours.de oder in jedem gut sortiertem Reisebüro

Vorheriger ArtikelAb 596 € auf die Seychellen fliegen – Ethiopian Airlines fliegt ab April zu den Seychellen
Nächster ArtikelAuf in den Olymp des Urlaubs