Tageskarte, Übernachtung, Bahnfahrt – alles aus einer Hand! Die documenta in Kassel ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Sie findet alle fünf Jahre statt und öffnet in diesem Jahr
ihre Tore vom 9. Juni bis zum 16. September. Die ganze Stadt wird in dieser Zeit zur Bühne für Kunst und Kultur, alle Ausstellungsorte sind fußläufig in der Kasseler Innenstadt zu erreichen. Dertour Gäste können im Reisebüro bequem alles aus einer Hand buchen:

Die Bahnfahrkarte nach Kassel, die Eintrittskarte für die documenta, wahlweise für ein oder zwei Tage, und die Übernachtung. Dabei können sie zwischen vier verschiedenen Hotels wählen. In zwei dieser Hotels ist ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr bereits inklusive. Darüber hinaus bietet Dertour den Stadtrundgang „Außenwerke der documenta“ an. Hier geht es zu Objekten und Außenwerken früherer documenta-Ausstellungen, die heute fest im Stadtbild verankert sind.

Preisbeispiele:

· Tageskarte für die dOCUMENTA (13), 1 Übernachtung/DZ im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe (4 Sterne) inkl. Frühstück, Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ab 86 Euro pro Person.
· Bahnreise 2. Klasse (mit BahnCard) ab 46 Euro pro Person.
· Stadtrundgang „Außenwerke der documenta“ 7 Euro pro Person.
· Tages-Karte dOCUMENTA (13) 20 Euro bzw. 2-Tages-Karte 35 Euro pro Person.

Weitere Informationen in rund 10.000 Reisebüros mit Dertour-Programmen oder unter www.dertour.de.

Vorheriger ArtikelFarbenprächtiges Schienenabenteuer: Ab 30. Oktober 2012 mit dem Indian Maharaja die Höhepunkte Indiens erfahren
Nächster ArtikelZum 90. Jahrestag der Entdeckung von Tutanchamuns Grab nach Luxor